Uff em rächte Wäg




„uff em rächte Wäg“

Es gibt verschiedene Wege:
Frostige Wege mit Rutschgefahr, gefährliche Wege
mit Absturzgefahr, verschlungene Wege die verwirren, aber auch solche zum Durchatmen, die
Seele baumeln lassende, solche zum Erklimmen,
steinige, gerade, schier endlose oder auch gesperrte oder verbotene Wege.

Sicher ist jedoch, dass es "D E N" W E G nicht gibt!

Wir gehen alle unsere individuellen Wege, die wir
Schritt für Schritt ablaufen müssen, aber wir sind
nicht alleine: Zusammen schaffen wir es!

Unter unserem Motto „uff em rächte Wäg“ wollen
wir uns mit uns selbst, mit unserem Weg ausein-
ander setzen und eine Standortbestim-
mung machen, wo wir uns auf dem Weg der Ge-
nesung befinden und uns dieser nähern.

Mit Hilfe
- der 12 Versprechen
- interessanter Meetings
- wertvoller Begegnungen
- guter Gespräche mit alten Freunden der Gemeinschaft
- der Möglichkeit neue Freunde zu finden
wollen wir uns unserem richtigen Weg annähern.

Komm, Du bist herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf die grosse AA-, Al-Anon-,
Alateen-, EKA-Gemeinschaft und alle unsere Freunde



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken